Rorschach

Brand in Rorschach

©A. Harder, Rorschach

Brand in Rorschach

Montag, den 9. Oktober 1922, nachmittags ca. drei Uhr, ging durch Rorschach die Schreckensmeldung, dass im grossen Gebäudekomplex der Firma Mettler-Müller AG Feuer ausgebrochen sei. Brandobjekt war das erst vor vier Jahren erstellte grosse Zwirnereigebäude. Der Dachstock enthielt die Schreinerei, Packerei, Spedition, Sengerei und Räume mit bedeutenden Vorräten an Faden und Garnen. Der darüber liegende Estrich enthielt noch Kisten, Schachteln und ähnliches Material. Vom obersten Teil des Gebäudes stieg eine gewaltige Flamme empor.

Quelle: Feuerwehr Rorschach


Views: (1063) Kommentare: (0) Veröffentlicht: 01.09.2018 Art: Ansichtskarte
Stefan Messmer

Zusatzinfos

Keine Zusatzinfos vorhanden

(0) Kommentare

  • Image placeholder

    Rorschach zu alten Zeiten

    03.03.2024

    Möchtest du zu diesem Bild den ersten Kommentar schreiben?

Kommentar hinterlassen

Captcha-Bild